Vertikutierer: richtige Rasenpflege im Frühjahr

Um Mulch (altes Schnittgut) und Moos im Rasen zu entfernen und damit die Belüftung des Bodens zu fördern nutzt man bei der Rasenpflege im Frühjahr die Technik des Vertikutierens. Dabei ritzt man die Grasnarbe einer Rasenfläche mit einem speziellen Gartengerät – dem Vertikutierer – an, um sie zu belüften. 

Weiterlesen

Unkrautstecher: Dem Unkraut an den Kragen

Nichts ist lästiger im Garten als Löwenzahn und anderes Unkraut im Rasen oder in den Blumenbeeten. Mit einem Unkrautstecher läßt sich der Löwenzahn komplett mit der Wurzel ganz einfach aus dem Boden herausziehen. Und das alles ohne Bücken in aufrechter Körperhaltung. Das schont Rücken und Knie.

Weiterlesen

Gute Klappsägen für Garten, Haus und Hof

Eine gute Säge ist nicht nur für den professionellen Gärtner, sondern auch für den passionierten Heimwerker und Hobbybastler unumgänglich. Häufig bietet sich für diese Anwender eine platzsparende Klappsäge – auch Baumsäge genannt – an.

Weiterlesen

Die Grasschere sorgt für einen sauberen Schnitt

Akku-Grasschere von Bosch

Besonders lästig im Garten ist das Schneiden von Rasenkanten. Als praktischer Helfer entpuppt sich dabei die Grasschere. Man kann mir ihr auch prima kleinere Sträucher beschneiden. Die Grasscheren gibt es in herkömmlicher manueller Ausführung oder bevorzugt auch als Akku-Grasschere.

Weiterlesen

Gartenscheren im Test

Wolf Classic Gartenschere

Eine Universal-Gartenschere eignet sich für alle anfallenden Schneidarbeiten im Garten wie beispielsweise den Blumenschnitt oder zum Schneiden von kleinen Sträuchern und Büschen. Gute Gartenscheren besitzen eine ergonomische Form und ermöglichen so ein ermüdungsfreies Schneiden.

Weiterlesen