Gartenscheren im Test

Eine Universal-Gartenschere eignet sich für alle anfallenden Schneidarbeiten im Garten wie beispielsweise den Blumenschnitt oder zum Schneiden von kleinen Sträuchern und Büschen. Gute Gartenscheren besitzen eine ergonomische Form und ermöglichen so ein ermüdungsfreies Schneiden.

Die Stiftung Warentest hat im August 2010 Gartenscheren einem Test unterzogen. Dabei stellten die Tester fest, das man mit Billigprodukten meist nur wenig Freude bei der Gartenarbeit erlebt. Viele der billigen Gartenscheren blieben dabei auf der Strecke und gingen bereits vor Ablauf des Tests kaputt. Von den 28 geprüften kleinen Garten- und großen Astscheren wurde sogar jede dritte Gartenschere nur mit ausreichend oder gar mangelhaft bewertet.

Die Gardena Smart Cut mit zuschaltbarer Ratsche wurde Testsieger. Den kompletten Gartenscheren-Test kann man auf der Internetseite der Stiftung Warentest nachlesen.

Die Günstige: WOLF Gartenschere Classic

Wolf Classic Gartenschere

Die Gartenschere von Wolf verfügt über ergonomisch geformte Griffe und eignet sich für Handliche für mittelschwere Schneidarbeiten im Garten. Sie schneidet sauber und präzise. Außerdem ist die Gartenschere sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet.

Jetzt kaufen:

WOLF-Garten - Amboss-Gartenschere »Comfort Plus« RS 2500; 73AFA003650
WOLF-Garten
Preis: EUR 15,55
Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
4.3 von 5 Sternen 65 Bewertungen

Die Profischere: Fiskars Rollgriff-Gartenschere

Fiscars Rollgriff-Gartenschere

Die Fiskars Gartenschere ist prima zum Schneiden von frischem Grün. Dank der ergonomischen “”Rollgriffe”” wird der natürliche Bewegungsablauf der Hand unterstützt. Ein weiterer Vorteil ist die auswechselbare Klinge.  Die maximale Schnittleistung liegt bei 18 mm. Der Hersteller gibt 5 Jahre Garantie auf die Gartenschere.


Fragen und Antworten zum Thema Gartenschere

Gibt es spezielle Gartenscheren für Linkshänder?

Ja, die gibt es. Die Felco Gartenscheren Nr. 9 und Nr. 10 sind spezielle Gartenscheren für Linkshänder. Außerdem gibt es noch etliche Gartenscheren im Handel, die für Rechts- und Linkshänder geeignet sind. Besonders ideal sind Gartenscheren mit Rollgriff wie beispielsweise die Fiskars Bypass oder Fiskars Amboss Gartenscheren.

Gibt es Gartenscheren für kleine Hände / Frauenhände?

Ja, die FELCO 160S, die Felco 6 und die Felco 6CC sind Gartenscheren, die auch für kleine Hände und Frauenhände gut geeignet sind. Bei Kauf sollte man verschiedene Gartenscheren ausprobieren, bevor man sich entscheidet. Wichtig ist wie gut eine Gartenschere in der Hand liegt.

Weitere Artikel zum Thema Garten

Kommentare sind geschlossen.